Staufencup ABGESAGT

Leider muß nun auch der STAUFENCUP aufgrund der nahenden Kaltfront ABGESAGT werden. 

Alle Guten Dinge sind drei – somit wird der dritte Versuch funktionieren: die OBERÖSTERREICHISCHE LANDESMEISTERSCHAFT am kommenden Wochenende (27 u. 28 April) in Micheldorf.
Nähere Infos zu Treffpunkt etc. folgen in Kürze. Ich hoffe wir sehen uns. 

 

Hohe Wand Pokal abgesagt!

Hohe Wand Pokal canceld due to bad weather!
Webpage Hohe Wand Pokal

Leider lässt das Wetter für kommendes Wochenende keine vernünftigen Flugbedingungen im Bereich der Hohen Wand zu, weswegen der Hohe Wand Pokal abgesagt wurde.
Hohe Wand Pokal

 

Wir sehen uns somit nächste Woche (Samstag + Sonntag) beim Staufencup in Andelsbuch (Vorarlberg)
Mit dabei auch die Newcomer Klasse und die gesamte dt. Liga. 

Vergesst nicht gute Winterschuhe mitzunehmen, am Startplatz liegt noch jede Menge Schnee. 
Bereitet Euch auch auf einen "netten / langen / gemütlichen / excessiven …" Abend vor. Der Organisator hat gleich neben dem Landeplatz ein leerstehendes Gasthaus "beschlagnahmt" – das Abendprogramm ist somit gesichert ;-)
Staufencup 2013

Erste Foto´s vom NC-Training und Auswerterlehrgang

Bei strahlendem Sonnenschein und frostigen Temperaturen trafen sich heute mehr Piloten als erwartet :-) Wir rutschten eng zusammen und hörten aufmerksam zu. Die Einweisung wurde von Stefan Brandlehner recht zügig durchgeführt und anschließend ging es genau so zackig rauf auf den Bischling. Die Strecke wurde in groben Zügen mit – Werfner Hütte – Donnerkogel (kleine Jagdhütte südlich vom Bischling) – Hackl Hütte – Bischling – Burg Hohenwerfen (Größerer Radius) – Bischling von Stefan und Tom Brandlehner gesetzt. Window Open war um 13:15 Uhr und um 14:00 ging es los. Es war selektiv zu fliegen mit geringer Basis, aber von unten heraus ging es zuverlässig. Die meisten der Piloten schafften die gesetzten 34 km. Am Landeplatz gab es viele glückliche und zufriedene Gesichter.

Rangliste NC-Klasse

Hallo Newcomer,

anbei Eure erste Rangliste des Jahres. Die Punkte des Tasks werden für die Rangliste auf 1000 Punkte normiert. Die Normierung dient dazu einzelne Durchgänge objektiv miteinander vergleichen zu können (s. auch Wettkampfordnung 2.1.2). Für die Normierung ist die ausschlaggebende Punktezahl die Taskpunkte des Siegers. Diesmal war es Michael mit 408 Punkte. D.h. die Taskpunkte werden jeweils mit 1000/408 multipiziert, damit erhält man die Ranglistenpunkte.

Es werden in Summe maximal die 6 besten Tasks in der NC-Rangliste gewertet.

Wie beim NC-Training besprochen haben wir alle Piloten welche unter die NC-Rahmenbedingungen fallen in die Rangliste aufgenommen. Diejenigen die noch nicht angemeldet bzw. noch nicht eingezahlt haben bitte selbiges erledigen. Beim nächsten NC-Bewerb werden wir nur mehr diejenigen in der Rangliste führen welche auch korrekt angemeldet sind und eingezahlt haben.

Bei Tip oder anderen Fehlern wendet Euch bitte an Jörg (joerg.drexler(@)gmx.at)

pdf iconnc-klasse.pdf

 

IMG_1629